KLASSENFAHRTEN
Floßbau und Kanadier fahren


Der erlebnispädagogische Ansatz mit dem Element Wasser ermöglicht gemeinsam aus Tonnen, Seilen und Brettern ein Floß zu bauen und dann auf diesem "in See zu stechen" oder einen Fluss zu befahren.

Dies, sowie die gemeinsame Fahrt in einem Kanadier, bedeuten ein großes Maß an Absprache, Kommunikation und Vertrauen der TeilnehmerInnen untereinander.
In Kooperation mit dem JGH Sorpesee
bieten wir Programme zu Wasser und zu Lande, für unterschiedliche Altersstufen und Zielsetzungen an.
Wichtig: Die TeilnehmerInnen müssen im Besitz des Schwimmabzeichen Bronze/Freischwimmer sein!

UNSERE BAUSTEINE

Vertrauen - Kooperation - Abenteuer - Natur Pur
mobile Seil-Konstruktionen
Hochseilgarten
Orientierung mit Karte und Kompass
Floßbau und Kanadier fahren
Zirkuspädagogik
Spielpädagogik
Kooperationspartner